Veranstaltungen

20. Juni 2021
  • "Komm(t) ins Offene” . .

    20. Juni 2021  11:00 - 18:00
    Siegfried und Ulrike Bausch, Am Waldrand 61, Groß Grönau

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Ulrike und Siegfried Bausch

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    . . . in unseren Vorgarten mit Objekten
    . . . auf unsere Terrasse mit Objekten
    . . . in unser Atelier mit vielen Bildern

     

    Siegfried und Ulrike Bausch verwirklichen hier ihre künstlerischen Freiheiten. Dabei entstehen Werke zum Teil mit zeitbezogenen und philosophischen Anspielungen (Siegfried) und Bilder von eher spielerisch- emotionaler Ausprägung (Ulrike).

    Vom Treppenabsatz am Hauseingang aus trägt Ulrike jeweils um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr Gedichte freiheitsliebender

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Müssener Skulpturenpfad

    20. Juni 2021  11:00 - 14:00
    Hinter dem Raiffeisenmarkt, Riaffeisenstr. 11, Müssen

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    In Müssen hat der Kettensägenkünstler Alexis Haeselich einen idyllischen Skulpturenpfad angelegt. Dort gibt es für Jung und Alt vieles zu entdecken: von Tieren des Waldes, Riesenseepferdchen und Baumspinnen bis hin zu abstrakten und phantastischen Skulpturen.

    Autofahrer*innen können den Parkplatz des Raiffeisenmarktes nutzen. Von dort aus wird man kreativ zur Ausstellung geleitet.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Wir sind Engel dieser Welt – Engel als freie Wesen am Ufer

    20. Juni 2021  11:00 - 18:00
    Galerie Ma(h)lwerk, Mühlenweg 24, Roseburg

    KulturSommer am Kanal 2021. Ausstellung

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Das Engelprojekt bei der Galerie Ma(h)lwerk findet in Anlehnung an die Kunstaktion von Colette Miller “The Global Angel Wings Project” statt.

    Mit kreativen Angeboten gestalten Birgit Waller, Peter Pintatis und Renate Schächinger ihre Engel. Die romantische Lage der Galerie Ma(h)lwerk lädt ein zu Spaziergängen und weiteren Entdeckungen, auf dem begehbaren Waldlabyrinth mit Vogelgezwitscher, auf dem Liebespfad mit Ruhebänkchen, im Garten und am Mühlenteich mit Sitzgelegenheiten

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • "ALLES MUSS RAUS!!"

    20. Juni 2021  12:00 - 17:00
    Gut Wotersen, Wotersen

    KulturSommer am Kanal 2021. Gemeinschaftsausstellung

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Nicht nur die vier Kreativen der Werkstatt Wotersen, sondern auch ihre Objekte und Skulpturen aus Holz, Eisen, Beton und Stein müssen vor die Galeriepforte. In diesem Jahr gibt es neue und schon bekannte bildhauerische Arbeiten auf der Freifläche vor der Werkstatt auf Gut Wotersen zu sehen:

    Bildhauerische Arbeiten und Einrichtungsgegenstände aus Wildholz von Sybille Horn, Metallskulpturen und Objekte von Reinhard Sauer, verschiedene Kopfstudien aus Holz und Beton von Hans Fuhrke und Skulpturen aus Stein, Holz und Metall von Hans-Joachim Ruge.

    Genießen Sie Kunst und Kultur auf der beeindruckenden Schlossanlage in Wotersen.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • "Alles beim Alten"

    20. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Atelier Kruse, Lübecker Str. 56, Krummesse

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Stefan Kruse

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Das Wasser, das Meer sind für den Grafiker und Zeichner Stefan Kruse schon immer Orte der Erholung, des „Herunterkommens“ und eine komplexe Inspirationsquelle. Er verbringt dort viel Zeit, das zeigen seine vielseitigen maritimen Motive.

    Staunen und schmunzeln Sie über den feinen Federstrich sowie über die gewohnt melancholische Gelassenheit seiner Arbeiten – ein besonderes Erlebnis.

    Willkommen in der realitätsbefreiten Zone.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Erdbeweger

    20. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Literarischer Waldspaziergang - Lesung mit Gwendolin Fähser

    20. Juni 2021  12:00 - 13:00
    Forstgehöft Ritzerau, Forstgehöft 1, Ritzerau, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Dicht nebeneinander im Planwagen? Das ist auch in diesem Jahr nicht wünschenswert. Aber locker in der Gruppe und zu Fuß durch den sommerlichen Ritzerauer Wald! Lassen Sie sich einladen zu einem anregenden Spaziergang mit Gwendolin Fähser. Und während Sie bei einer Pause behaglich an einen Baumstamm gelehnt ihren Picknickkorb auspacken, wird Ihre Begleiterin ihr Buch aufschlagen, um auch Ihren literarischen Hunger zu stillen. Sollte das Wetter allzu unsommerlich sein, werden die Lesepausen unter einem Dach stattfinden. Nach etwa zwei Stunden, je zur Hälfte gewandert und gelauscht, führt der Weg Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt am Forstgehöft Ritzerau.

    Picknick und Getränke bitte mitbringen!

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

     

    Eintritt:
    12 Euro

    Anmeldung ab 25. Mai: mail@heubodentheater.de und Tel.: 04543/7026

     

     

     

     

  • Skulpturengarten Marianne Schäfer

    20. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Skulpturengarten Marianne Schäfer, Koppelkaten 5, Koberg, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Entdecken Sie in einem Rundgang bei der Künstlerin Marianne Schäfer ihr Atelier und den Skulpturengarten. Es gibt viele Unikate zu sehen.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Weg der Freiheit

    20. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Alte Schule, Am Müllerweg 1, Klein Zecher, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Ausstellung von Antje Ladiges-Specht und Anett Kallweit

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Durch die Freiheit im Zen können unterschiedliche Wege eingeschlagen werden. Dies spiegeln die Bilder von Antje Ladiges-Specht wider. Sie drücken Einfachheit aus und lenken die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Und neben dieser seelischen Freiheit kommt auch die Freiheit des Körpers mit dem schlichten Stil der Kleidung in Einklang. Dieser Stil wird auch von dem Schmuck unterstrichen.

    Die Arbeiten von Anett Kallweit vereinigen Zartheit und Kraft. Sie sind still und meditativ und doch rufen sie laute Erinnerungen wach. Sie sind transparent und tiefgründig, schwebend und zugleich schwer und wirken wie seltsam vertraut. Sie fordern den Betrachter zum Suchen heraus und lassen ihn doch zu sich finden.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Ein Garten wird zur Galerie – offenes Atelier Ilona Kelling & Gäste

    20. Juni 2021  13:00 - 17:00
    Ilona Kelling, Drosselweg 29, Berkenthin, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Gemeinschaftsausstellung

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Ilona Kelling zeigt figurative, gegenständliche Malerei. Grundlage und Inspiration sind oft Familienfotos und Kindheitserinnerungen. Die Figuren in ihren Bildern lassen dem Betrachter viel Raum für Interpretationen...

    Eva Maria Noack präsentiert neue Sitzwürfel aus alten Gobelins gefertigt, jeweils als Unikat.

    Sven Offenbächer, der Bildhauer, arbeitet vorwiegend mit Sand- und Kalkstein. Seine Skulpturen sind eine abwechslungsreiche Mischung ausm Abstraktion und Realismus.

    Thomas Haake, der Architekt und Bildhauer, mbenutzt den Werkstoff Holz, um seinen Gedanken und Ideen Form zu geben.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Lichtblicke

    20. Juni 2021  14:00 - 19:00
    Atelier Farbenfroh, Hoogezand-Sappemeer-Ring 46, Geesthacht

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Christiane Leptien

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Die Atelierausstellung der Geesthachter Malerin Christiane Leptien erzählt von Lichtblicken und Augenblicken und gibt Einblicke in das schöpferische Gestalten in besonderen Zeiten.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Tiere, Irdische und Außerirdische

    20. Juni 2021  14:00 - 19:00
    Jürgen L. Neumann, Waldhallenweg 2b, Büchen

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Jürgen L. Neumann

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Der Büchener Maler Jürgen L. Neumann lädt alle Kunstinteressierten herzlich ein, sich vor und in seinem Atelier unterschiedlichste künstlerische Arbeiten und Techniken anzusehen, ein wenig darüber zu plaudern, Fragen zur Entstehung zu stellen oder sich einfach nur im Atelier umzuschauen.

    Themen und Motive sind u. a. Natur, Landschaften, Tiere und Menschen sowie politische und erotische Satire.

    Techniken: Ölmalerei, Aquarelle, Farb- und Bleistiftzeichnungen, Skizzenbücher, Farblinolschnitte, Holz- und keramische Reliefs sowie Masken.

    http://www.juergen-l-neumann.de

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Natur-Kunst am Wegesrand für Kinder und Eltern

    20. Juni 2021  15:00 - 17:00
    Duvenseer Moor, Duvensee

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    An einem Nachmittag geht es hinaus ins Grüne, um gemeinsam kreativ zu werden!

    Braucht man zum Bildermalen immer Pinsel und Leinwand? Wir gestalten Bilder und Kunstwerke nur mit dem, was wir in der Natur finden, und entdecken Farben und Formen unserer Umgebung. Die Kunsttherapeutin und Pädagogin Johanna Geschke leitet verschiedene Übungen an, kindgerecht und spielerisch, und führt so in das künstlerische Gestalten in der Natur ein. Dabei wird viel Raum gelassen für eigene Ideen. So können Kinder und Erwachsene gemeinsam kreativ werden. Auf den Spuren der Land-Art-Künstler*innen wird gesucht, gesammelt, gelegt, gestapelt, gebaut.

    Kinder ab 7 Jahren und ihre (Groß-)Eltern sind zu diesem Workshop eingeladen, auch allein können Kinder teilnehmen, auch Jugendliche (und Erwachsene ohne Kinder) sind willkommen. Bitte wettergerecht kleiden, auf festes Schuhwerk achten und einen kleine Pausenstärkung sowie etwas zu trinken mitbringen.

     

    Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Anmeldung ab 25. Mai unter Tel. 04542-87000 oder info@stiftung-herzogtum.de

  • Führung zum Klang-Parcours im öffentlichen Raum

    20. Juni 2021  18:00 - 19:00
    Künstlerhaus, Elbstraße 54, Lauenburg/Elbe, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Audiovisueller Stadtspaziergang durch Lauenburg/Elbe

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Seit 2019 beschäftigt sich das Offene Atelier im Künstlerhaus Lauenburg in verschiedenen Workshops und Hochschulseminaren mit der ästhetischen und akustischen Erkundung der Stadt Lauenburg. Das Hören erschließt uns in besonderem Maße Ereignisse, Reichweiten und Räume der Kommunikation sowie deren Dichte, Komplexität und Veränderlichkeit. Die akustische Dimension besitzt hierbei besondere Stärken, schon deshalb, weil sie uns konstant mit der Welt in Verbindung hält – auch wenn dies oft unbewusst geschieht.

    Entstanden sind ortsspezifische Soundwalks und Klangcollagen von Studierenden der Muthesius Kunsthochschule Kiel und der Leuphana Universität Lüneburg zum Thema „Identität und Wandel Lauenburgs“ sowie generationsübergreifende Interviews zum Gedächtnis der Stadt. Künstlerische Arbeiten von ehemaligen Stipendiat*innen des Künstlerhauses ergänzen die Auswahl, die an 15 Klangstationen in Lauenburg mittels QR-Code zu hören und zu sehen sind.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

     

    Eintritt:
    4.5 Euro

    2,50 Euro (erm. Kinder über 6 Jahre, Kinder unter 6 Jahre frei)

    Anmeldung ab 25. Mai: info@kuenstlerhaus-lauenburg.de oder Tourist Information Tel.: 04153/5909220

     

  • Makroskop – Jazz/Fusion aus Berlin

    20. Juni 2021  19:00 - 20:00
    Heubodent­heater Ritzerau, Forstgehöft 1, Ritzerau, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Makroskop ist ein Quintett, ursprünglich gegründet für die Fête-de-la-Musique in Berlin, und unterwegs, um ihr neues Album vorzustellen.

    Die instrumentale, lyrische und eingängige Musik von Makroskop bedient sich vieler musikalischer Elemente aus Jazz, Fusion, World und Acoustic.

    Die raffinierten Strukturen der Stücke verbinden diese Klangfarben aus aller Welt zu einem Konzert, dem wir lauschen wie einer Geschichte.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    15 Euro

    ermäßigt 10 Euro

    Anmeldung ab 25. Mai: mail@heubodentheater.de und Tel.: 04543/7026

21. Juni 2021
  • Erdbeweger

    21. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
22. Juni 2021
  • Erdbeweger

    22. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
23. Juni 2021
  • Erdbeweger

    23. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Märchenreise mit Konzilius - Das Taschenfloß

    23. Juni 2021  15:30 - 16:30
    Stadtbücherei Ratzeburg, Unter den Linden 1, Ratzeburg, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Für die ganze Familie (ab 4 Jahre): Konzilius, die kleine alte Schiffsratte, soll Anna beim Märchenerzählen helfen. Er gibt sein Bestes, macht dabei aber so viel Quatsch, dass alle viel zu lachen haben. Das Märchen handelt von zwei Kindern, die sich auf die Suche nach ihren Eltern machen. Für diese Reise bekommen sie ein besonderes Geschenk, mit dem sie alles schaffen können – sie brauchen nur ein bisschen Mut und Phantasie!

     

    Anmeldung telefonisch unter 04541/ 8000-303

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

     

    Eintritt:

    Anmeldung ab 25. Mai unter stadtbuecherei@ratzeburg.de oder Tel.: 04541/8000303

24. Juni 2021
  • Erdbeweger

    24. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Pianoklänge am Gartenteich – Halleluja!

    24. Juni 2021  19:30 - 20:30
    Schönes vom Dorf, Dorfstr. 12, Fitzen

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Wasser bringt Lebendigkeit, Freude, ist verbunden mit vielfältigen Gefühlen und Stimmungen. Davon erzählen die Pianoklänge von Lorenz Stellmacher in seinem neuen Programm. New Classic mit Yiruma und L. Einaudi, Filmmusik, Pop- und Klassikbearbeitungen erfüllen den abendlichen Garten und klingen über den Teich...

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    8 Euro

    Anmeldung ab 25. Mai unter Tel. 04542-87000 oder info@stiftung-herzogtum.de

25. Juni 2021
  • Erdbeweger

    25. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Back to the roots

    25. Juni 2021  19:00 - 20:00
    Alte Schule, Am Müllerweg 1, Klein Zecher, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Konzert mit Peter Köhler und Benjamin Lütke

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Der Cellist Peter Köhler aus Ratzeburg und der Schlagzeuger Benjamin Lütke werden einen Konzertabend mit experimentellen Cello- und Gitarrenklängen, von Loops und von dezent eingesetzter Elektronik unterstützten Percussions- und Schlagzeugsounds im Ambiente der Galerie von Antje Ladiges-Specht in Klein Zecher gestalten und ihre dort präsentierten Kunstwerke in die Musik mit einbeziehen. Diesmal planen die Musiker und die Künstlerin einen besonderen neuen Akzent: Sie werden das Projekt diesmal „back to the roots“ und „quasi unplugged“ mit den Klängen von akustischen Instrumenten gestalten.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    8 Euro

    Anmeldung ab 25. Mai unter Tel. 04542-87000 oder info@stiftung-herzogtum.de

  • Sommer-Serenade

    25. Juni 2021  19:00 - 20:00
    Waldfriedhof Geesthacht, Bundesstraße 1, Geesthacht, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Klang im ewigen Garten

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Gregor Bator, Digitalpiano
    Anna Preyss-Bator, Violine

     

    Sie erleben die schönsten Werke der Klassik, Romantik und Filmmusik – von „Geh aus, mein  Herz“ bis Braga-Serenade, von Tschaikowskys „Träumerei“ bis „Love Story“. Kurzum: Ein buntes musikalisches Kaleidoskop.

    Mit freundlicher Unterstützung des Fachdiensts Bildung der Stadt Geesthacht

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

     

    Eintritt:

    Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

    Anmeldung über info@kultursommer-am-kanal.de

     

26. Juni 2021
  • MaterialZauber aus Porzellan

    26. Juni 2021  10:00 - 17:00
    Atelierhaus 12, Wotersen

    KulturSommer am Kanal 2021. Roswitha Winde-Pauls

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Porzellan besticht grundsätzlich durch seine Zartheit, Transluzenz und Reinheit. Umso spannender wird es, wenn man die frei gedrehten Porzellangefäße aus ihrem gewohnten Umfeld löst und direkt am Wegesrand präsentiert.

    Entdecken Sie mit Roswitha Winde-Pauls neue Blickwinkel!

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • »Platt för hüüt un morgen«

    26. Juni 2021  10:00 - 11:00
    Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, Mölln, Deutschland

    Niederdeutsches Autorentreffen

    »Kannst keen Platt – fehlt di wat!« Plattdeutsch, die Regionalsprache des Nordens, gehört zur Heimat wie Matjes und Lübecker Marzipan. Zahlreiche Musikgruppen und Liedermacher benutzen engagiert die Sprache, die längst ihr verstaubtes Kleid einer alten Bauernsprache abgelegt hat und höchst modern daherkommt. Und wie steht es um die Schriftstellerei? Seit mehr als zehn Jahren kommen Niederdeutschautoren aus ganz Norddeutschland im Frühjahr nach Mölln, um ihre neuesten Geschichten und Gedichte öffentlich vorzutragen. Viele von ihnen sind in der niederdeutschen Literaturszene bereits bekannt, andere schreiben eher hobbymäßig für ein regionales Publikum ihrer Heimatorte. Diese Veranstaltung bietet ihnen ein Forum, die Werke den Schriftstellerkollegen und einem größeren Publikum vorzustellen. Die Zuhörer können das breite Spektrum der niederdeutschen Textproduktion und die Autoren hautnah erleben. Und da begegnen ihnen Heiteres und Nachdenkliches, Gereimtes und Erzähltes. Die Vortragenden kommen aus allen Gebieten, in denen Platt gesprochen wird, von Ostfriesland bis Vorpommern und von Angeln bis zum Münsterland.

    Wegen der Pandemie wird das Autorentreffen – anders als sonst üblich – während des Sommers und im Innenhof des Stadthauptmannshofs stattfinden. Das wird auch Einfluss auf die Anzahl der Autoren haben, da mehrere parallellaufende Lesungen nicht möglich sind. Wie in den Vorjahren wird es auch bei diesem Autorentag ein abwechslungsreiches Programm geben.

    Nähere inhaltliche Informationen erhalten Sie beim Zentrum für Niederdeutsch (ZfN), Thorsten Börnsen, Tel. 04542 / 908 29 85 oder autorendag@gmx.de.

     

    http://www.kulturportal-herzogtum.de  http://www.stiftung-herzogtum.de  http://www.niederdeutschzentrum.de

    Eintritt:

    Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de.

  • „Auf der Durchreise“

    26. Juni 2021  11:00 - 17:00
    Ilka Dankert, Am Moorweg 12, Güster

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Ilka Dankert

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    In der ihrer „Kunstgarage“ präsentiert Ilka Dankert Webwerke in Astgabel und kleine Skulpturen aus Treibhölzern mit Bast und Band.

    gefunden – umwunden – verbunden

    Wer unterwegs ist, braucht Orientierung und feste Bezugspunkte für das Woher und Wohin.

    Im Nachempfinden vorgeschichtlicher Zwirn- und Webtechniken ist Ilka Dankert den Tätigkeiten von Frauen auf der Spur, die seit jeher dem Leben Halt gaben und die heute wichtiger sind denn je.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • "Alles beim Alten"

    26. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Atelier Kruse, Lübecker Str. 56, Krummesse

    KulturSommer am Kanal 2021. Offenes Atelier Stefan Kruse

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Das Wasser, das Meer sind für den Grafiker und Zeichner Stefan Kruse schon immer Orte der Erholung, des „Herunterkommens“ und eine komplexe Inspirationsquelle. Er verbringt dort viel Zeit, das zeigen seine vielseitigen maritimen Motive.

    Staunen und schmunzeln Sie über den feinen Federstrich sowie über die gewohnt melancholische Gelassenheit seiner Arbeiten – ein besonderes Erlebnis.

    Willkommen in der realitätsbefreiten Zone.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Eintritt frei

  • Erdbeweger

    26. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Gunda und Fred Jorczyk, Schmiedestr. 12, Mannhagen

    KulturSommer am Kanal 2021. Installation

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Am Ufer der Steinau in Mannhagen öffnen sich Plätze, umgeben von einer wilden Gartenlandschaft aus Bäumen, Hecken und Lichtungen, für kleine Kunstinstallationen. In diesem Jahr wird der Talpa europaea (Europäischer Maulwurf) auf die Podeste gehoben. Dazu kann eine eigens für den Talpa geschriebene Komposition auf dem Smartphone angehört werden.

    Installation: Fred Jorczyk
    Skulpturen: Gunda Förster-Jorczyk
    Musik: Uwe Rasmussen

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Weg der Freiheit

    26. Juni 2021  12:00 - 18:00
    Alte Schule, Am Müllerweg 1, Klein Zecher, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021. Ausstellung von Antje Ladiges-Specht und Anett Kallweit

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Durch die Freiheit im Zen können unterschiedliche Wege eingeschlagen werden. Dies spiegeln die Bilder von Antje Ladiges-Specht wider. Sie drücken Einfachheit aus und lenken die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Und neben dieser seelischen Freiheit kommt auch die Freiheit des Körpers mit dem schlichten Stil der Kleidung in Einklang. Dieser Stil wird auch von dem Schmuck unterstrichen.

    Die Arbeiten von Anett Kallweit vereinigen Zartheit und Kraft. Sie sind still und meditativ und doch rufen sie laute Erinnerungen wach. Sie sind transparent und tiefgründig, schwebend und zugleich schwer und wirken wie seltsam vertraut. Sie fordern den Betrachter zum Suchen heraus und lassen ihn doch zu sich finden.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst
  • Mopsmann strickt. Tanztheater Kato tanzt

    26. Juni 2021  13:00 - 14:00
    Heubodent­heater Ritzerau, Forstgehöft 1, Ritzerau, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Mopsmann ist langweilig. Mit Hilfe der vollautomatischen Stricknadeln und einem Knäuel immerlanger Wolle seiner Mitbewohnerin, der Schweineprinzessin, wird es dann doch noch ein vergnüglicher Nachmittag... Es tanzen fünf SchülerInnen im Alter von 8-11 Jahren unter Leitung der Tanzpädagogin Katharina Gutzeit. Musikalisch untermalt wird das zeitgenössische Kindertanztheaterstück von Stücken des Musikers Oli Gutzeit.

    Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    6 Euro

    Wenn Ihr zu beiden Stücken an diesem Tag kommt, zahlt Ihr nur 10,- Euro

    Anmeldung ab 25. Mai: mail@heubodentheater.de und Tel.: 04543/7026

  • Pegasus Parkgeflüster 2021

    26. Juni 2021  14:00 - 15:00
    Wiese neben dem A. Paul Weber-Museum, Domhof 5, Ratzeburg

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Mit dem „Pegasus Parkgeflüster“ veranstaltet der Jugendbeirat der Stiftung Herzogtum Lauenburg, die Kultur-Community, eine sommerliche Lesebühne auf der Wiese neben dem A. Paul Weber-Museum. Direkt am wunderschönen Ratzeburger See zwischen dem Kreismuseum und dem A. Paul Weber-Museum in Ratzeburg treffen Texte junger Autor*innen auf einen Poetry Slam in Kooperation mit „assemble ART“ aus Kiel. Einige der besten Slammer*innen Deutschlands präsentieren ihre Texte in einem modernen Dichtwettstreit, bei dem das Publikum den Verlauf der Veranstaltung prägt und entscheidet, wen es im Finale wiederhören möchte. Ob lustige Texte, Gereimtes oder Nachdenkliches – die Wortakrobat*innen sind die Stars der sonnigen Lesebühne. Für das gemütliche Zuhören und Dabeisein braucht es nicht mehr als eine Picknickdecke, ein paar Snacks und Getränke.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

     

    Eintritt:
    5 Euro

    Anmeldung ab 25. Mai unter Tel. 04542 -87000 oder info@stiftung-herzogtum.de

  • Maximiliane und die Monster - Theater Lakritz

    26. Juni 2021  15:00 - 16:00
    Heubodentheater, Forstgehöft 2, Ritzerau, Deutschland

    KulturSommer am Kanal 2021

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Maximiliane übernachtet gelegentlich bei ihrer Tante Ortrud. Beide lieben Gruselgeschichten, vor allem vor dem Schlafengehen. Bevor Maximiliane aber endgültig im Bett verschwindet, entschließt sie sich, doch noch einmal aufs Klo zu gehen. Ob das wirklich nötig war?

    Sie gerät in einen Strudel nächtlicher Abenteuer: Ein Papier verschlingendes Klo, jodelnde Eisbären im Kühlschrank, geplatzte Staubsaugerbeutel und nicht zuletzt die überquellenden Schaumgesänge eines mitternächtlichen Badespaßes machen es der gutmütigen Tante Ortrud nicht immer leicht, die Fassung zu bewahren.

     

    Für Kinder von 3-9 Jahre und Erwachsene

    Eine weitere Vorstellung von Maximiliane und die Monster gibt es am 27. Juni um 15:00 Uhr.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    6 Euro

    Wenn Ihr zu beiden Stücken an diesem Tag kommt, zahlt Ihr nur 10,- Euro
    Anmeldungab 25. Mai: mail@heubodentheater.de und Tel. 04543/7026

  • Sei gelobt, du Baum – Collage für die Gärten der Zukunft

    26. Juni 2021  16:00 - 17:00
    Gelände hinter der Fürstin Ann-Mari-von-Bismarck-Schule, Ernst-Anton-Straße 27, Aumühle

    KulturSommer am Kanal 2021. Klang im ewigen Garten

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Konzeption: Susanne Bornholt und Anja Nitz

     

    Auf dem Gelände hinter der Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule wurde ein Waldstreifen gerodet, in dem unter anderem ein neuer Schulgarten entstehen wird. Den Zwischen-Zustand dieses Gartens der Zukunft fängt eine Collage ein. Ein Raum für Unerwartetes, Unverhofftes: Improvisation aus eingespielter Musik, Tanz, Performance und Live-Percussion.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:

    Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

    Anmeldung ab 25. Mai unter info@kultursommer-am-kanal.de:

  • Von tausend Blumen angeblickt – ein schöner, müder Sommertag

    26. Juni 2021  18:00 - 19:00
    Friedhof, Fahlenkamp 2, Hamwarde

    KulturSommer am Kanal 2021. Klang im ewigen Garten

    KulturSommer am Kanal 2021

     

    Andrea Krtschil, Trompete / Katja Bauke, Trompete / Pastor Stephan Krtschil, Posaune, Lesung

     

    Ein Bläsertrio spürt dem Thema Schöpfung und Natur nach. Natur als ein Geschenk Gottes, als unerschöpfliche Inspirationsquelle, aber auch als etwas Zerbrechliches. Kurze literarische Textlesungen begleiten das Konzert.

     

    http://www.kultursommer-am-kanal.de

    Eintritt:
    Umsonst