Kulturknotenpunkt

Die Stiftung Herzogtum Lauenburg ist offizieller Kulturknotenpunkt des Landes Schleswig-Holstein. In dieser Funktion fördert und initiiert sie kulturelle Events und unterstützt Kulturschaffende im Kreis Herzogtum Lauenburg und im Kreis Stormarn. Das Land möchte mit Hilfe der Kulturknotenpunkte – derzeit sind es sieben – die Kultur im ländlichen Raum besser vernetzen und damit zukunftssicher machen.

Dem kommt die Stiftung auf verschiedenen Ebenen nach. So ist sie in diversen Netzwerken vertreten bzw. an deren Aufbau beteiligt. Dazu zählen das regionale Museumsnetzwerk, für das Dagmar Rösner als Projektleitung Museumsberatung und -zertifizierung zuständig ist, und das Schul- und Jugend-Theaternetzwerk unter der Leitung von Vorstandsmitglied Jörg-Rüdiger Geschke. Kontakte geknüpft werden können zudem über den Gesprächskreis Literatur, den Gesprächskreis Kunst, Gesprächskreis Musik und Theater, den Niederdeutsch-Beirat und die Kultur-Community. Bei Interesse an einem der Netzwerke melden Sie sich bei der Stiftung, erreichbar unter info@stiftung-herzogtum.de oder unter Tel. 04542-87000.

Darüber hinaus bietet die Stiftung Herzogtum Lauenburg auf www.kulturportal-herzogtum.de als Serviceleistung eine Künstlerdatenbank an. Hier kann sich jeder Musiker, Maler, Literat – sprich jeder Kulturschaffende – mit Foto, ein paar Angaben zur Person und einem kurzen Text vorstellen. Wer dabei sein möchte, wendet sich an unseren Online-Redakteur Helge Berlinke, erreichbar unter h.berlinke@kulturportal-herzogtum.de.

Zu einer Kontaktbörse haben sich mittlerweile die regelmäßigen Glaspalastgespräche entwickelt, die sich der Förderung der Kultur im ländlichen Raum widmen. Hier erhalten Kulturschaffende und Kulturträger über Vorträge Tipps und Anregungen. Zudem können sie sich mit Fachleuten und Kollegen austauschen.
Weitere Informationen zum Thema Kulturknotenpunkt gibt es unter http://www.kulturknotenpunkt.de/.

 
 

Servicestelle Kulturförderung Schleswig-Holstein

Seit Anfang Dezember ist Annika Flüchter im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Kiel tätig und wird sich um die Förder- und Antragsberatung insbesondere kleiner und ehrenamtlich tätiger Kulturakteure kümmern.

Per E-Mail (kulturfoerderung@bimi.landsh.de) und Telefon (04 31 988-22 01) ist sie ab sofort für Sie zu erreichen. In Kürze steht sie wöchentlich für Sprechstunden in Rendsburg bereit und führt künftig auch Informationsveranstaltungen im ganzen Land durch.

Unabhängig davon hat Frau Flüchter eine Liste erstellt, in der Sie sich über nahende Antragsfristen verschiedener überregionaler Förderer informieren können.

 
 

Folgende Ausschreibungen enden demnächst:
(sortiert nach Bewerbungsschluss)

bis 12. Januar 2020
MusikVorOrt – Förderprogramm fürs Musizieren in ländlichen Räumen
Projektförderprogramm des Bundesmusikverbands Chor & Orchester für Modellprojekte im ländlichen Raum. Weitere Informationen unter http://bundesmusikverband.de/musikvorort/

bis 12. Januar 2020
Production Residency at the Top of Scandinavia
Künstlerstipendium für einen zweistufigen Aufenthalt in Lulea (Schweden). Weitere Informationen unter www.swedishlaplandair.se/open-calls/kkv-luleå-2020-43711488

bis 13. Januar 2020
Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein
Förderung von Kinofilmen und außergewöhnlichen Fernsehproduktionen aller Genres und Längen. Weitere Informationen unter https://www.ffhsh.de/de/foerderung/

bis 15. Januar 2020
Deutscher Übersetzerfonds
Verschiedene Stipendien für Übersetzerinnen und Übersetzer fremdsprachiger Werke ins Deutsche. Weitere Informationen unter http://www.uebersetzerfonds.de/#4/stipendien

bis 15. Januar 2020
Bildende Kunst und Kunst im öffentlichen Raum
Projektförderung des Landes Schleswig-Holstein für Künstlerinnen und Künstler mit Hochschulabschluss sowie Kunstvereine und –einrichtungen, die ihren Wohnort bzw. Sitz in Schleswig-Holstein haben und ein Projekt im Land planen. Weitere Informationen unter https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/K/kulturfoerderung/bildende_kunst.html

bis 15. Januar 2020
Josepha Arts Residency
Künstlerstipendium für einen dreiwöchigen Aufenthalt in Ahrenshoop mit Erstellung von Arbeiten zum Thema „baltic sea“ Weitere Informationen unter http://www.ars-baltica.net/fileadmin/Josepha_Arts_Residency.pdf

bis 15. Januar 2020
Bundesstipendien für Auslandsaufenthalte
Künstlerinnen und Künstler aus Schleswig-Holstein können sich über das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes für Bundesstipendien in Rom, Venedig oder Paris bewerben. Weitere Informationen unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/kultur/kuenstlerfoerderung/auslandsstipendien/auslandsstipendien-404716

bis 21. Januar 2020
Initiative Musik – Künstler*innen und Infrastrukturförderung
Musiker*innen und Bands können gemeinsam mit ihren wirtschaftlichen Vertretern finanzielle Unterstützung für Albumproduktionen und -veröffentlichungen sowie Konzerttourneen beantragen. Die Infrastrukturförderung unterstützt Projekte, die günstige Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Künstler*innen schaffen. Weitere Informationen unter https://www.initiative-musik.de/foerderprogramme/

bis 31. Januar 2020
Amadeu Antonio Stiftung
Deutschlandweite Förderung für Projekte und Initiativen, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft engagieren, für Minderheitenschutz und die Menschenrechte eintreten und sich aktiv gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus einsetzen. Weitere Informationen unter https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/foerderung/ 

bis 31. Januar 2020
Kulturstiftung des Bundes – allgemeine Projektförderung
Förderung von großen, innovativen Projekten aller Kultursparten im internationalen Kontext. https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/foerderung/allgemeine_projektfoerderung.html

bis 31. Januar 2020
Musikfonds e.V.
Bundesweite Projektförderung für aktuelle, avantgardistische Musik aller Sparten. Der Musikfonds fördert vor allem die professionelle, freie Musikszene, keine reinen Amateurmusikprojekte. Weitere Informationen unter https://www.musikfonds.de/

bis 31. Januar 2020
Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts
Antragsfrist für das BKM-Sonderprogramm 2020 (Mitfinanzierung des Landes erforderlich!) sowie für die „KEK-Modellprojektförderung 2020 – Originale erhalten“. Weitere Informationen unter http://kek-spk.de/projektfoerderung/antragsinformationen/

bis 31. Januar 2020
Deutscher Literaturfonds
Antragsfrist für Autoren- und Vermittlungsförderung. Weitere Informationen unter https://www.deutscher-literaturfonds.de/foerderung/

bis 31. Januar 2020
Deutscher Kinder- und Jugendpreis
Dotierte Auszeichnung des Deutschen Kinderhilfswerks für bereits laufende oder vor kurzem abgeschlossene Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Weitere Informationen unter https://www.dkhw.de/aktionen/deutscher-kinder-und-jugendpreis/bewerbung-2020

bis 31. Januar 2020
ifa Institut für Auslandsbeziehungen
Ausstellungsförderung für Kunstschaffende zur Unterstützung der Durchführung von internationalen Ausstellungsprojekten. Weitere Informationen unter https://www.ifa.de/foerderungen/ausstellungsfoerderung/

bis 1. Februar 2020
Gedenkstättenarbeit
Projektförderung der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten für Einrichtungen und Projekte, die sich dem Opfergedenken, der Aufklärung und Erforschung der Zeit des Nationalsozialismus widmen sowie Qualifizierungsmaßnahmen und Schulfahrten. Weitere Informationen unter https://www.gedenkstaetten-sh.de/index.php/STARTSEITE.html 

bis 1. Februar 2020
Fonds Darstellende Künste
Antragsfrist für Projekt- und Initialvorhaben von Künstler*innen, Ensembles und Kollektiven der Freien Darstellenden Künste. Weitere Informationen unter https://www.fonds-daku.de/foerderungen-allgemeine-infos/foerderprogramme/info-projektfoerderung/ bzw. https://www.fonds-daku.de/foerderungen-allgemeine-infos/foerderprogramme/info-initialfoerderung/

bis 5. Februar 2020
Ideenwettbewerb Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat
Gemeinnützige Akteure aus der Kulturszene und dem Bereich Natur- und Umweltschutz sind dazu aufgerufen, in Kooperationsprojekten einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklungskultur zu leisten. Die besten innovativen Projektideen haben die Chance auf eine Förderung von bis zu 50.000 Euro durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur. Weitere Informationen unter https://www.tatenfuermorgen.de/fonds-nachhaltigkeitskultur/ideenwettbewerbe/

bis 13. Februar 2020
amarena – Deutscher Amateurtheaterpreis
Dotierte Auszeichnung (insgesamt 10.000 Euro), die an Theatergruppen und Theatermacher für Inszenierungen in unterschiedlichen Genres vergeben wird. Prämiert wird dabei die künstlerische Leistung im ehrenamtlichen kulturellen Engagement. Weitere Informationen unter https://bdat.info/projekte/amarena/deutscher-amateurtheaterpreis

bis 23. Februar 2020
Los-Sparen der holsteinischen Sparkassen
30.000 Euro für 30 Projekte in der Region, 1.000 Euro pro Projekt. Alle als gemeinnützig oder mildtätig anerkannten Einrichtungen aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Holstein (Kreis Stormarn, Kreis Ostholstein, Stadt Norderstedt und Nordosten Hamburgs) können sich bewerben, die Öffentlichkeit entscheidet, wer gewinnt. Weitere Informationen unter https://30fuer30.sk-holstein.de/

bis 27. Februar 2020
Deutsch-dänische Projekte
Projektförderung für innovative deutsch-dänische Projekte der Bereiche Kultur, Sprache, Kinder, Jugend, Freizeit und Sport in der Interreg-Programmregion Sønderjylland-Schleswig. Weitere Informationen unter https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kurskultur-foerderung/kultur-und-netzwerkpool/

bis 28. Februar 2020
Erhalt schriftlichen Kulturguts
Projektförderung für Träger in Schleswig-Holstein. Bestimmt für nachhaltige Erhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen des schriftlichen Kulturguts, Maßnahmen zum Aufbau von Netzwerken betroffener Institutionen, geeignete Schulungen und Fachtagungen und begleitende Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen unter https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/K/kulturfoerderung/kulturelles_erbe.html

bis 28. Februar 2020
Künstlerstipendien der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein
Arbeits- und Reisestipendien für Kunstschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur (inkl. Übersetzung), Musik und Theater. Weitere Informationen unter https://kulturstiftung-sh.de/index.php/reise-und-arbeitsstipendien.html

bis 1. März 2020
Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein
Starthilfe für einen Video/Filmdreh in  Höhe von bis zu 1.500 Euro für Jugendliche bis zu 27 Jahren, die sich noch einer Ausbildung befinden und einen Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben. Weitere Informationen unter https://www.jugendundfilm.de/cms/filmfoerderung/

bis 1. März 2020
PwC-Stiftung Jugend, Bildung, Kultur
Förderung von Projekten der ästhetischen Kulturbildung im Bereich der darstellenden und bildenden Kunst, der Musik und der Literatur sowie neuer Medien, und der werteorientierten Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche- Weitere Informationen unter https://www.pwc-stiftung.de/projektfoerderung/

bis 1. März 2020
Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein
Projektförderung zur Sicherung von Kulturgütern und Kunstgegenständen, Durchführung von Veranstaltungen und Publikationen, neue Formen und Entwicklungen auf dem Gebiet von Kunst und Kultur sowie Entwicklung und Stärkung der kulturellen Infrastruktur. Weitere Informationen unter https://kulturstiftung-sh.de/index.php/startseite.html

bis 15. März 2020
Filmwerkstatt Kiel
Finanzielle Unterstützung von Film- und Medienprojekten in den Bereichen Projektentwicklung, Produktion sowie Präsentation, Vertrieb und Verleih. Weitere Informationen unter https://www.ffhsh.de/de/ueber_die_filmfoerderung/kiel.php

bis 15. März 2020
Böckler-Mare-Balticum-Stiftung
Die Stiftung widmet sich der Erforschung und Vermittlung der Kunst- und Kulturgeschichte der Ostseeländer unter besonderer Berücksichtigung der baltischen Staaten und vergibt Förderungen für wissenschaftliche Publikationen (Druckkostenzuschüsse), unterstützt Forschungsprojekte, Tagungen (Reisekosten) und zum Stiftungszweck passende Ausstellungs- und Dokumentationsprojekte. Weitere Informationen unter https://boeckler-mare-balticum-stiftung.de/de/Foerderung

bis 31. März 2020
Förderfonds Demokratie
Projektförderung für zivilgesellschaftliche Initiativen aus dem gesamten Bundesgebiet, die zur Stärkung der Demokratie beitragen. Weitere Informationen unter https://www.foerderfonds-demokratie.de/startseite

bis 31. März 2020
Stiftung Kunstfonds „Werkverzeichnung“
Finanzielle Unterstützung bildender Künstler zur Verzeichnung/Inventarisierung eines künstlerischen Oevres. Weitere Informationen unter https://www.kunstfonds.de/bewerbung/werkverzeichnung/

bis 30. April 2020
„Freie Szene“: Investitionsförderung für die freie Szene und kleine Kultureinrichtungen
Investitionsprogramm des Landes Schleswig-Holstein zum Erwerb von Ausstattungsgegenständen sowie für Baumaßnahmen (Sanierung, Umbau, Modernisierung) für die Freie Szene außerhalb öffentlich-rechtlicher Trägerschaften. Weitere Informationen unter https://www.ib-sh.de/produkt/freie-szene-investitionsfoerderung-fuer-die-freie-kulturszene-und-kleine-kultureinrichtungen-kulturfoerderung/ sowie Pressemitteilung anbei.

 
 
Scroll to Top
X