Kategorien
„Sommerkultur – Schleusen auf für Begegnung“ Stiftung Herzogtum Lauenburg

Kanu-Wander-Theater „reloaded“

Regie macht Publikum zum Teil des Projektes

Gerade hat das Kanu-Wander-Theater im Rahmen des KulturSommers am Kanal den Vorhang über Shakespeares „Was ihr wollt“ fallen lassen, da steht bereits das nächste Schauspiel-Spektakel am Schaalseekanal vor der Tür. Nun aber mit einer klaren Regieanweisung für das Publikum: „Seid Teil des Projektes“, so die Forderung. Gäste sollen, ausgestattet mit Kostümen und kleineren Aufgaben, das Zusammenspiel mit den Profi- und Laien-Schauspielerinnen und -Schauspielern wagen können.

Das Kanu-Wander-Theater – „reloaded“ sozusagen – ist Teil des Projektes „Sommerkultur – Schleusen auf für Begegnung“, für das sich diverse Kulturschaffende im Kreis mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg zusammengetan haben. Das Projekt wird im Programm „Kultursommer 2021“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus „Neustart Kultur“ gefördert.

Tag und Uhrzeit für die Aufführung stehen aktuell nicht fest. Infos darüber sowie zum Ticketverkauf folgen zeitnah an dieser Stelle.