Schultheater-Serie

In der Serie „Schultheater“ entsendet die Stiftung in jedem Jahr ein Theaterensemble zu zwei Aufführungen an wechselnde Schulen im Kreisgebiet – ab 2018 immer mit umweltpädagogischem Hintergrund. Die Schultheater-Serie wird aus dem Blunck-Fonds finanziert und ist für die Schulen kostenlos. Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen.

Schultheateraufführung in der Grundschule Sandesneben (Foto: GS Sandesneben)

Das Wunderland-Theater spielt „Häuptling Tatanka und der Adler“ (Foto: GS Sandesneben)

 

 

 

KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum