Methusalem-Eichen

(Foto: Stiftung Herzogtum Lauenburg)

mmm

Seit 2016 widmet sich der Blunck-Beirat der Stiftung in Kooperation mit den Kreisforsten Herzogtum Lauenburg dem Projekt Methusalem-Eichen. Mithilfe einer Spende können jahrhundertealte Eichen aus der wirtschaftlichen Nutzung genommen werden. Mit einem Zertifikat und einem entsprechenden Lageplan wird der Standort dokumentiert. Die Eiche auf dem Foto ist mindestens 200 Jahre alt und hat einen Umfang von 3,50 m.

Sollten Sie auch Interesse an einer Eiche haben, so melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle (Tel. 04542/87000 oder info@stiftung-herzogtum.de).

 

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum